Überblick über alle wesentlichen Aspekte der Tierrechtsbewegung, von der Geschichte über die dahinterstehende Philosophie bis hin zu den Zielen und Strategien der AktivistInnen.
Klaus Petrus

Tierrechtsbewegung

Geschichte | Theorie | Aktivismus

ISBN 978-3-89771-118-1
Erscheinungsdatum: März 2013
Seiten: 88
Reihe: unrast transparent | bewegungslehre Band: 2
Ausstattung: softcover
7,80 €

Beschreibung

unrast transparent | bewegungslehre | band 2

Freiheit für alle Tiere!

Klaus Petrus grenzt die zentralen Begriffe Tierrechte und Tierschutz sowie Vegetarismus und Veganismus voneinander ab, analysiert die Bezüge der Tierrechtsbewegung zu anderen sozialen Bewegungen und stellt in seinem Ausblick die wichtige Frage, wie politisch die Tierrechtsbewegung sein muss, um gesellschaftlich verändernde Kraft zu entwickeln.

Was, wenn die Selbstverständlichkeit, mit der wir Tiere ausbeuten, allmählich zu bröckeln beginnt? Wenn sich herausstellen sollte, dass wir eigentlich kein Recht haben, sie so zu behandeln – nur, weil sie keine Menschen sind?

Dieses Buch ist eine Einführung in die Geschichte, Theorie und Aktionsformen einer Sozialbewegung, die für alle Tiere Grundrechte fordert und für eine schrittweise Überwindung von Unterdrückung, Ausbeutung und Gewalt kämpft: die Tierrechtsbewegung.

»Dem Autor gelingt es, eine der progressivsten und vielfältigsten Sozialbewegungen der Gegenwart in weniger als 100 Seiten darzustellen und die Diversität der Begründungsmuster innerhalb der Tierrechtsszene ebenso wie die sie konstituierenden Elemente (Geschichte, Theorie und Aktivismus) in ihrem Verlauf selbst nachzuzeichnen sowie die vielen Arme dieser Bewegung(en) einfach und präzise zu erläutern. Der vorliegende Band bietet somit eine Orientierung in der Debatte und zugleich eine exzellente Grundlage für weiterführende Lektüren und Argumentationen.« Alejandro Boucabeille in: Jessica Ullrich / Aline Steinbrecher (Hg): ›Tierstunden‹, 09/2016

Autor*in

Klaus Petrus

Klaus Petrus ist Philosoph und Publizist mit Schwerpunkten Mensch/Tier-Beziehung und Nutztierhaltung. Von ihm erscheint demnächst ein Sammelband zum Thema Tierschutz oder Tierrechte? sowie ein Lexikon der Mensch/Tier-Beziehungen (mit A. Ferrari).

 

Mehr Infos: http://www.tier-im-fokus.ch/ueber_uns/website/tif/petrus/


News

Leser*innenstimmen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Um eine Leser*innenstimme abzugeben zu können, musst du dich registrieren und einloggen.