Wenn sich rechte Männer unter dem Feindbild Feminismus als Opfer stilisieren ...
Andreas Kemper

[r]echte Kerle

Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung

ISBN 978-3-89771-104-4
Erscheinungsdatum: Mai 2011
Seiten: 72
Reihe: unrast transparent | rechter rand Band: 4
Ausstattung: softcover
7,80 €

Beschreibung

unrast transparent - rechter rand Bd. 4

Die Männerrechtsbewegung ist ein Netzwerk von Antifeministen, welches Männer als Opfer instrumentalisiert. Unter dem Vorbehalt des vermeintlichen Tabubruchs werden frauenfeindliche, schwulen- und lesbenfeindliche, antisemitische, rassistische und anti-sozialstaatliche Positionen propagiert. In einigen Foren zitieren sie Nazi-Webseiten und verbreiten Vergewaltigungs- und Mordphantasien.

"Verständlicher Überblick über die antifeministischen Hetzer und Homosexuellenfeinde, die sich am rechten Rand der Gesellschaft, aber auch bei der Piratenpartei und Wikipedia tummeln."

Markus Bernhardt in jungeWelt

Nach Außen wird versucht, Prominente zu vereinnahmen und sich in einer Art Querfrontstrategie als emanzipatorisch darzustellen; intern dient das Feindbild Feminismus zur eingeschworenen Männerkumpanei, die keinen Widerspruch duldet. Die Männerrechtsbewegung geht konform mit Sozialabbau und 68er-Bashing und kann realpolitische Erfolge, Universitäts-Konferenzen und eine Rebiologisierung von Geschlechterfragen vorweisen.

"...kleine, aber erhellende Lektüre..."
Tobias Prüwer auf leipzig-almanach.de

Autor*in

Andreas Kemper

Andreas Kemper, Soziologe, gründete 2003 das erste Arbeiter*innenkinderreferat an einer Hochschule; Gründungsmitglied vom Institut für Klassismusforschung; Publikationen zur AfD, insbesondere zum faschistischen Höcke (Landolf Ladig)-Flügel, zum organisierten Antifeminismus (Diskursatlas Antifeminismus) und zur Kollektivsymbolik.

weitere Informationen unter https://andreaskemper.org/

 


News

Leser*innenstimmen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Um eine Leser*innenstimme abzugeben zu können, musst du dich registrieren und einloggen.
Hintergrundinfos

 

»Andreas Kemper über Faschismus, AfD & Degussa Goldhandel« – Tilo Jung im Gespräch mit Andreas Kemper, Jung & Naiv, Folge 481, 23. Oktober 2020


»Andreas Kemper über ›Landolf Ladig‹ alias Björn Höcke (AfD)« – Tilo Jung im Gespräch mit Andreas Kemper, Jung und naiv, 20. Oktober 2019


»(r)echte Kerle« – auf Wikipedia


»(r)echte Kerle« – Andrea Kemper im Gespräch mit RadioBlau, 19. April 2012