Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ika Hügel-Marshall©Sabine GallerEin Abschied, aber kein Vergessen.

 

Wir trauern um Ika Hügel-Marshall, die plötzlich und unerwartet am 21. April 2022 verstorben ist. Sie wurde 75 Jahre alt.

 

Ika war Ratgeberin, Künstlerin, Autorin, engagierte sich in der Frauenbewegung und gegen Rassismus.

Ika Hügel-Marshall wuchs unter traumatischen Umständen in einem Heim in Süddeutschland auf. Zahlreichen Barrieren und Widerständen zum Trotz absolvierte sie nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin ein Studium der Sozialpädagogik. Später arbeitete sie in einem Kinderheim, wo sie rebellierte, die sozialen Umstände anprangerte und sich mit aller Kraft für die Kinder einsetzte. Dieses Engagement zog sich durch ihr ganzes Leben, sie setzte sich für Schwarze Menschen und People of Color ein, unterstützte sie als psychologische Beraterin und gab ihr Wissen über Rassismus als Dozentin an Berliner Hochschulen weiter. Bestärkt durch die erste afrodeutsche Frauenbewegung um Audre Lorde schrieb Ika ihre persönliche Lebensgeschichte nieder: »Daheim unterwegs. Ein deutsches Leben« erschien im Jahr 1998 und war sowohl für ihre eigene Identitätsfindung als auch für die afrodeutsche Community ein Meilenstein.

 

Ika, du wirst uns fehlen!

 

Voller Wertschätzung erinnert sich
das Unrast-Verlagskollektiv

Hier ein Überblick über unser Herbstprogramm 2021. Einzelheiten zum jeweiligen Titel findet ihr, wenn ihr das Cover anklickt ...

 

 

Hier ein Überblick über unser Frühjahrsprogramm 2022, soweit es bisher erschienen ist. Einzelheiten zum jeweiligen Titel findet ihr, wenn ihr das Cover anklickt ...

 

Hier ein Überblick über unser Frühjahrsprogramm 2021. Einzelheiten zum jeweiligen Titel findet ihr, wenn ihr das Cover anklickt ...

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.