Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Maureen Maisha Eggers, geboren 1973 in Kisumu, Kenia. Erziehungswissenschaftlerin (Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagogin). Dissertation zum Thema: Rassifizierung und kindliches Machtempfinden, mit einem Stipendium der Heinrich Böll Stiftung (Christian Albrechts-Universität zu Kiel, Juli 2005). Studium der Pädagogik an der Christian Albrechts-Universität zu Kiel (1996-2001), Studium der Sozialpädagogik an der Staatlichen Fachhochschule Kiel, Fachbereich Sozialwesen (1992-1995). Hauptamtliche Mitarbeiterin in der Beratungsstelle des Autonomen Mädchenhauses Kiel (1996-2001). Gründung des Unternehmens authentic solutions - Maximierung von Lösungskompetenzen im sozialen Bereich (in einem Dreierteam, 09/05). Lehrbeauftragte and der Humboldt-Universität zu Berlin. Mitfrau bei Adefra, Schwarze Frauen in Deutschland e.V. seit 1993. Lebt in Berlin und arbeitet als transkulturelle Beraterin, Workshop Facilitator und Supervisorin für drei norddeutsche Frauenprojekte.

Autor*in
Maureen Maisha Eggers
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Maureen Maisha Eggers

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.