Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Der Berlin Busters Social Club (BBSC) ist ein loser Zusammenschluss von Menschen, die sich für Kommunikationsguerilla interessieren. Sie vereint der Glaube, dass das Lernen aus antagonistischer Geschichte, das Nachdenken über Utopien, die Analyse von Protestzielen und wie mensch diese erreichen kann, sehr wichtig für eine emanzipatorische Aktionspraxis ist. Während andere Leute Briefmarken oder Sticker sammeln, bewahrt, archiviert und tauscht der Berlin Busters Social Club Berichte, Gerüchte, Mythen, Legenden, Bilder und Filme von gelungenen und gescheiterten Aktionen. Um ihre Sammelalben für eine breite Öffentlichkeit über ihr Vereinsheim hinaus nutzbar zu machen, entschlossen sie sich zur Veröffentlichung dieses Buches. Die Mitglieder des Berlin Busters Social Club bieten auch Seminare, Vorträge und Workshops über Kommunikationsguerilla und Adbusting an und freuen sich fast immer über Einladungen. Auf der Hompage des BBSC verrät ein Interview von Reporterlegende Claas Relotius bei Interesse mehr über den Club und seine Mitglieder.

bbsc[@]riseup.net
bbsc.blackblogs.org
bbsc bei Mastodon

 

Autor*in
Berlin Buster's Social Club
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Berlin Buster's Social Club

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.