Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Grenzenlos und unverschämt

Drucken
May Ayim versammelte in diesem zuerst 1997 veröffentlichten Werk ihre wichtigsten Aufsätze, Interviews und Reden und schuf so eine Bestandsaufnahme der rassistischen Zustände im wiedervereinigten Deutschland. Wissenschaftliche Arbeiten zu Geschichte, Erziehung und Therapie verbindet die Autorin mit autobiografischen Erinnerungen und der ganz persönlichen Auseinandersetzung mit ihrer Geschichte und Realität als Schwarze Deutsche.
14,80 €
286_ayim_grenzenlos-und-unverschaemt_presse
Beschreibung

May Ayim versammelte in diesem zuerst 1997 veröffentlichten Werk ihre wichtigsten Aufsätze, Interviews und Reden und schuf so eine Bestandsaufnahme der rassistischen Zustände im wiedervereinigten Deutschland. Wissenschaftliche Arbeiten zu Geschichte, Erziehung und Therapie verbindet die Autorin mit autobiografischen Erinnerungen und der ganz persönlichen Auseinandersetzung mit ihrer Geschichte und Realität als Schwarze Deutsche.

Ihre Texte über den »Stressfaktor Rassismus« oder »Ethnozentrismus und Geschlechterrollenstereotype« sind bis heute wegweisend und die »Gespräche« mit anderen afrodeutschen Frauen berühren noch genauso wie vor 35 Jahren.

Einen Einblick in das Leben von May Ayim bietet der biografische Essay der Journalistin Silke Mertins, die mit Menschen gesprochen hat, die May Ayim noch gekannt, mit ihr gearbeitet und gelebt haben. Ihre Eindrücke, Gefühle und Erfahrungen hat sie zu einem höchst lesenswerten Portrait verdichtet.

Kurz gesagt: Grenzenlos und unverschämt ist ein ›Klassiker‹ der afro-deutschen Kultur.


Dieser Titel ist auch als  erhältlich.

Cover in Druckqualität
286_ayim_grenzenlos-und-unverschaemt_presse
Inhaltsverzeichnis
noimage
Leseprobe-Datei
noimage
Hintergrundinfos

 

 

»Wortmächtige Dichterin« – Franziska Gromann über May Ayim, SWR2, 11. August 2021


»Kämpferin für afro-deutsches Selbstbewusstsein« – Kompressor, Deutschlandfunk Kultur, 9. August 2021


»Ausdrücken, was noch keine Worte gefunden hatte« – Bianca Tänzer über May Ayim, nd der Tag, 8. August 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.