Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Vielfalt - Bewegung - Widerstand

Drucken
13,00 €
Beschreibung


Vielfalt, Bewegung, Widerstand ist eine Sammlung von Texten zu zeitgenössischer anarchistischer Politik. Behandelt werden der sogenannte »Neue Anarchismus«, der »Postanarchismus«, die Taktiken des Schwarzen Blocks, anarcho-primitivistische Tendenzen, das CrimethInc.-Projekt, Internationalismus, sowie anarchistische Visionen and Zukunftsaussichten. Die Texte versuchen, einen undogmatischen Anarchismus zu formulieren, der sektiererischen Tendenzen entkommt, ohne Prinzipien radikaler herrschaftsfreier Politik aufs Spiel zu setzen.

Inhalt

Vorwort [PDF] | [Blog]

»Bakunin vs. Postanarchismus«

»Anarchismus, Postmoderne und Poststrukturalismus«

»›Neuer Anarchismus‹«

»Militanz und Schwarze Blöcke«

»Anarchismus in den Philippinen und transnationale Politik«

»Anarchie oder Akratie? Die Politik von Herrschaftsfreiheit. Ein Gespräch mit Claudia von Werlhof«

»Was sind ›Ex-ArbeiterInnen‹? Ein Gespräch mit dem CrimethInc.-Ex-Workers-Kollektiv«

»›Rewilding‹ or ›Regressing‹? Zum US-amerikanischen (Anarcho-)Primitivismus«

»Anarchistische Visionen«

»Anarchismus im 21. Jahrhundert? Herausforderungen, Möglichkeiten, Perspektiven«

Hintergrundinfos

»›Es gibt einen bedeutenden Aufschwung des Anarchismus‹« – Dieter Kassel im Gespräch mit Gabriel Kuhn, Deutschlandfunk Kultur, 9. August 2012


»›Auch Anarchismus muss öffentlich diskutiert werden‹« – Kim Son Hoang im Gespräch mit Gabriel Kuhn, der Standard, 7. August 2012

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.